Eigentlich nur ein Notizbuch…

Eigentlich nur ein Notizbuch…

…aber vom Feinsten. Für unseren Kunden fox-COURIER haben wir dieses sehr edle Teil gestalten dürfen. Umschlag außen: Soft-Touch glatt mit Logo-Prägung, Innenseiten mit dezentem Logo und Abreißfunktion, Farbschnitt und Leseband rot. Zu haben ist dieser zeitlose 200 Seiten fassende Meetingbegleiter mit Wowgarantie für lohnenswerte 22,50 € hier im fox-COURIER-Shop.

Klare Logik und schnelles Design: Neue Webseite für das Netzwerk Logistik

Klare Logik und schnelles Design: Neue Webseite für das Netzwerk Logistik

Neue Webseite für das Netzwerk Logistik
Anfang Januar 2017 erhielten wir nach Wettbewerb den Zuschlag für einen Gesamt-Relaunch des Internetauftritts des Vereins Netzwerk Logistik Leipzig-Halle. In der für diese hoch komplexe Aufgabe enorm kurzen Zeit von nur 2 Monaten haben wir die gesamte Inhaltsstruktur neu aufgebaut, ein schnelleres Content-Management-System (CMS) aufgesetzt und den Bestandsinhalten eine frische Optik verordnet.

Die Herausforderung: Komplex
Logistiker sind schnell – und daher wurde eine schnelle Lösung erwartet. Im Vorfeld musste jedoch erst einmal die komplette Inhaltsstruktur des Bestandsauftrittes ausgewertet und grafisch dargestellt werden. Dieses Organigramm bildete dann die Grundlage für eine zweite Grafik: die logische Neustruktur.

Die Lösung: Strukturell
Als Basis dieser neuen Infrastruktur wurde ein Kategoriesystem gewählt das es ermöglicht, von verschiedenen Akteuren zu den unterschiedlichsten Themen eingepflegte Inhalte klar voneinander abzugrenzen und dem Nutzer logisch zur Verfügung zu stellen. Aber auch die Pflege der Beiträge durch die Geschäftsstelle des Netzwerkes ist dadurch nun sehr einfach zu bewerkstelligen.

Das Design: „…sieht sehr gut, modern und übersichtlich aus“
wie es ein Logistiknetzwerkmitglied auf den (springenden) Punkt bringt. Das virtuelle Erscheinungsbild sollte frisch und die Gestaltung der Inhalte schnell erfassbar sein. Es beschränkt sich daher lediglich auf Elemente wie eine farbliche Kategoriestruktur, Hintergrundgrafiken, Icons und lebt hauptsächlich von den Beitragsfotos der Mitglieder.

Hier geht´s zur neuen Webseite…

Die Gestaltung nimmt in Teilen den bereits ebenfalls angefragten Relaunch des Corporate Designs des Netzwerkes vorweg. Wir sind gespannt und freuen uns auf diese neue Aufgabe.

Sie haben Fragen zum Projekt oder pplanen eigene Maßnahmen? Nehmen Sie Konatkt auf, gern beantwprten wir Ihre Fragen.

Logo und Corporate Design Nordcafé Leipzig

Logo und Corporate Design Nordcafé Leipzig

Nordcafé Leipzig
Von der Initiative Weltoffenes Gohlis Leipzig erhielten wir den Auftrag, für das Nordcafé, ein regelmäßiges, offenes und niederschwelliges Begegnungsangebot für Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen und Nationalitäten im Leipziger Norden, ein visuelles Erscheinungsbild zu entwickeln.

Neben dem Logo bildet die einfache Bildwelt des Corporate Designs eine hohe Wiedererkennung und Identifikation mit den Ansprüchen der Akteure.

Hintergründe:

Mit dem Nordcafé gibt es im Leipziger Norden ein regelmäßiges, offenes und niederschwelliges Begegnungsangebot für Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen und Nationalitäten. Im Gemeindehaus der Bethesdakirche (Blumenstraße 74, 04155 Leipzig) wird dann einmal wöchentlich Raum geboten, sich in lockerer Atmosphäre zu treffen und auszutauschen.

Es werden ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für die Betreuung des Nordcafés gesucht.

Ganz konkret kann man das Café auf die folgende Weise unterstützen:

  • Gesprächsangebot zur aktuellen Lebenssituation der Besucherinnen und Besucher
  • Unterstützung bei Kinderbetreuung
  • Bereitstellung von Spielzeug und Spielen
  • Unterstützung bei der Raumgestaltung
  • Spenden von Kuchen & Gebäck
  • Zubereitung von Kaee & Tee
  • Vorbereitung (dienstags ab 15:00 Uhr)
  • Nachbereitung (dienstags ab 18:00 Uhr)

Ansprechpartner für die Koordinierung von ehrenamtlichen Helfer_Innen und von Unterstützungsangeboten ist Ramón Heberlein:
E-Mail: nordcafe@weltoffenesgohlis.de

Koordination: Initiative Weltoffenes Gohlis
Träger: Evangelisch-methodistisches Diakoniewerk Bethanien e. V.

Unterstützer_Innenkreis: Initiative Weltoffenes Gohlis, Olbrichtinitiative, Röm.-Katholische Pfarrei St. Georg, Ev.-methodistische Bethesdakirchgemeinde, Ev.-Lutherische Versöhnungskirchgemeinde, Ev.-Lutherische Michaelis-Friedenskirchgemeinde, Caritasverband Leipzig e.V., Diakonie Leipzig, Innere Mission e.V., Ökumenische Flüchtlingshilfe, Ev.-methodistisches Diakoniewerk Bethanien e. V., Bürgerverein Gohlis e.V., Flüchtlingsinitiative Eutritzscher Straße.

Regner Lieder Söldner – Drei Unternehmen + drei Dienstleistungen = eine Kommunikationsmarke

Regner Lieder Söldner – Drei Unternehmen + drei Dienstleistungen = eine Kommunikationsmarke

Regner Lieder Söldner

Die Aufgabe
Spannend und ungewöhnlich: Die Dienstleistungen Immobilienservice und Hausverwaltung, Umweltgutachten und Haustechnik (Heizung, Sanitär und Elektro), die von 3 unterschiedlichen Ronneburger Unternehmen angeboten werden, für die Zielgruppe aus einer Hand erlebbar zu machen. Und dabei die jeweilige Branchenkompetenz glaubwürdig zu vermitteln.

Die Lösung
Der strategisch einzige Weg war eine Dachmarke zu entwickeln, um die unterschiedlichen Unternehmensbereiche plausibel zu vereinen. Sowohl logisch als auch emotional. Den Markenkern haben wir folgendermaßen herausgearbeitet: Die Hausverwaltung sorgt für ein Dach über´m Kopf, die Haustechnik dafür, dass unter dem Dach alles funktioniert und die Umweltberatung hilft, dass das Haus in einer lebenswerten Umgebung steht.

Die Umsetzung
Erster Ansatz war, eine Marke als Kunstbegriff zu kreieren, um den ganzheitlichen Ansatz in ein neues, einfaches Wort zu gießen. Da die Unternehmen aber in der Vergangenheit bereits mit unterschiedlichen Namen agierten (Gitta Regner-Söldner Hausverwaltung, Klaus Lieder Umweltgutachten und Haustechnik Oliver Regner) entschieden wir uns, die neue Marke aus diesen gelernten Namen zu entwickeln: Regner Lieder Söldner

Es folgten Logo- / Wortmarkengestaltung, ein frisches Corporate Design und ein neuer Internetauftritt, die der Marke Gestalt verleihen. Und zufriedene Ronneburger Akteure und ihre Kunden. Wir danken für diesen schönen Auftrag und begleiten das Geschehen weiterhin beratend.

Die ursprünglichen Internetseiten, auf denen die drei Dienstleistungen bereits angeboten wurden.
Neue Marke, neuer Internetauftritt. Die Dienstleistungsbereiche klar abgegrenzt aber unter einem Dach.
Das komplette Corporate Design von der Visitenkarte bis zur Fahrzeugbeschriftung

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Verbindung auf!
Ob es eine neue Visitenkarte, ein komplettes Corporate Design oder eine Großveranstaltung sein soll –
wir sind Ihr Partner in der gesamten Unternehmenskommunikation. Kontakt

Piktogramm für intelligente Mobilität in Leipzig

Piktogramm für intelligente Mobilität in Leipzig

Wie lässt sich die Stadt Leipzig als Vorreiter für Elektromobilität und Stadt für intelligente Mobilität entwickeln? Seit mehr als vier Jahren treibt unser Kunde, die Wirtschaftsförderung Leipzig, diese Zukunftsfragen voran. Das nun von uns neu entwickelte Piktogramm soll die Komplexität intelligenter Mobilität kommunizieren. In Verbindung mit dem ebenfalls in unserem Haus entwickelten Slogan „Leipzig fährt STROMaufwärts“ wirbt es für das modulare Mobilitätsverhalten von morgen. Vom E-Bike über Elektroauto bis zu elektrischen Bussen, Straßenbahnen und zum ICE. Premiere war bereits am 30. September im Neuen Rathaus der Stadt Leipzig. Dort übergaben wir druckfrische Aufkleber, die in einer Auflage von 2.500 Stück das Thema im wirklichen Sinne auf die Straße bringen werden.

Aktuell arbeiten wir an der dritten Auflage einer Imagebroschüre zum Thema. Inhalt ist diesmal die Umsetzung des von der Wirtschaftsförderung mit zahlreichen Partnern entwickelten Konzeptes „Leipzig – Stadt für intelligente Mobilität“. Darin haben wir jedes einzelne der insgesamt 44 Einzelmaßnahmen, die zum Teil bis in das Jahr 2030 hinein reichen, grafisch verständlich aufbereitet. Es sind dies nicht nur Maßnahmen als kommunale Verordnung. Vielmehr handelt es sich zum Großteil um hoch wirtschaftliche Projekte mit großem Potential für Leipziger Unternehmen. Damit sind nicht nur die großen Player wie die Leipziger Gruppe gemeint, sondern vor allem eine Vielzahl von Klein- und Mittelständischen Firmen vor Ort. Erscheinungstermin ist voraussichtlich Ende Oktober diesen Jahres.

Hintergrund
Seit Ende 2013 zählt die Leipziger Wirtschaftsförderung, genauer das Dezernat Wirtschaft und Arbeit der Stadt Leipzig, Abteilung Standortentwicklung/Marketing, zum festen Kundenstamm der Reichelt Kommunikationsberatung. Die Zusammenarbeit reicht dabei bin das Jahr 1998 zurück. Andreas Reichelt, heutiger Inhaber der Agentur, abreitete in der Vergangenheit für eine renommierte GEW-Agentur, die damals zahlreiche Projekte für die Stadt umsetzte. Als Art-Direktor betreute er u.a. die erfolgreichen Ansiedlungsbemühungen um die BMW und Porsche AG sowie weiterer Großinvestitionen, z.B. Giesecke & Devrient und DHL. Mehr Informationen erfragen SIe bitte per E-Mail an post@reichelt.tv

Hochwertige Präsentationsmappen Stadt Leipzig

Hochwertige Präsentationsmappen Stadt Leipzig

Frisch eingetroffen: die neuen Präsentationsmappen der Wirtschaftsförderung Stadt Leipzig

Keine Massenware, sondern beste Leipziger Buchbindequaliät. Dezente Prägung auf 300g GMUND3 flow glossy high white, so heißt das Papier. Die limitierte Auflage von 250 Exemplaren wird nur zu entsprechenden Anlässen wie personalisiertem Standortmarketing, Ansiedlungsbewerbungen und Auszeichnungen zum Einsatz kommen. Mit der Produktion haben wir die Leipziger Traditionsunternehmen  Druckerei Hensel und die Buchbinderei Prade betraut. Besten Dank für die schöne Arbeit.